Sofern Sie Ihre Chanel Sonnenbrille direkt aus einem Chanel Store oder bei einem autorisierten Händler zu kaufen, können Sie nicht sicher sein, dass Sie ein berechtigtes Brille kaufen sind. Überprüfen Sie das Produkt sorgfältig zu dem Zeitpunkt des Kaufs und eine Kreditkarte benutzen, es zu kaufen. das Element Aufladen können Sie die Gebühr mit Ihrer Bank zu bestreiten, wenn ein Einzelhändler Sie eine gefälschte Chanel Artikel verkauft.

Chanel Sonnenbrille

Betrachten wir die Kosten. Chanel Sonnenbrille kostet etwa $ 200 bis $ 400 pro Paar. Fragen Sie den Verkäufer, warum oder wie sie sind in der Lage, das Produkt für einen solchen reduzierten Preis anbieten zu können.

Prüfe die Qualität und das Design der Sonnenbrille. Sie sind ein Luxusartikel. Sie sollten nicht zerkratzt oder dünn werden, noch sollten die Rahmen erscheinen spröde.

Schauen Sie sich die Metall-Logo auf den Linsen. Es sollte einander mit dem Rücken zwei Verriegelungs Cs sein. Sind sie abgeschabt, verformte oder matt? Sind sie zu groß aussehen oder zu klein für den Rahmen? Designer impostors neigen die Logos falsch auf ihre Produkte zu erhalten.

Überprüfen Sie die Außenseite des linken Linse, in der Nähe der Außenkante. Es sollte eine kleine, vertikale Seriennummer sein, die in ihm zwei Buchstaben und sieben Ziffern hat.

Untersuchen Sie die Innenseite der Arme ‚Sonnenbrille. Es sollte Zahlen sein, die die Brücke Größe, Armlänge, Farbcode und Modellnummer identifizieren. Die Worte „Made in Italy“ sollte auch auf einem der Arme gedruckt werden.

Schauen Sie sich die Spitze der Linsen.CHANEL“ sollte in kleiner Schrift auf beide geschrieben werden. Fragen Sie nach dem Zubehörkasten. Echte Chanel Sonnenbrille kommt mit einem Kasten von Elementen, die eine Reinigungsbeutel und ein harter Fall für die Gläser enthält. Fordern Sie die Garantieheft und das Echtheitszertifikat. Wenn der Verkäufer an Verkaufsständen oder heraus zu erhalten versucht, sie für Sie bereitzustellen, beachten, dass die rote Fahne.